Overalls für Damen

Damen-Overalls sind auch in diesem Jahr 2015 wieder beliebter denn je. Im Prinzip hat dieses Kleidungsstück schon immer eine wichtige Nische in der Garderobe vieler Frauen besetzt, aber dieses Jahr ist es ein Must-have dieser Saison.

Viele Menschen lieben es, weil es ein vollwertiges Kleidungsstück ist, während andere oft nicht verstehen, wie man es in ihrem gewohnten Stil kombiniert.

Overall – universelles Kleidungsstück

Wie bereits erwähnt, können Overalls ein eigenständiges Sujet des Bildes sein. Und das alles nur, weil man sich, wenn man es anlegt, nicht mehr mit der richtigen Kombination von Ober- und Unterseite des Bildes herumschlagen muss, denn manchmal ist es schwierig, Ober- und Unterseite so zu wählen, dass sie miteinander harmonieren. Und er löst dieses Problem.

Außerdem zeichnet sich ein solches Kleidungsstück auch dadurch aus, dass es allen Mädchen und Frauen steht, unabhängig von Körpergröße und Körperbau. Vergessen Sie bei der Auswahl nach Ihrem Stil nicht nur, dass, wenn die Oberseite des Overalls frei ist, die Unterseite enger anliegen sollte und umgekehrt – damit es keinen Baggy-Effekt gibt.

Sowohl im Winter als auch im Sommer

Dadurch, dass sie ständig verbessert und immer neue Styles kreiert werden, ist es möglich, sie fast das ganze Jahr über zu tragen. Im Sommer sind Overalls mit Rock darunter oder Overalls mit Shorts relevant, die besonders für den Alltag sehr bequem sind. Und Produkte aus leichtem Chiffonstoff ermöglichen es Ihnen, Overalls mit Hosen zu tragen, um auch bei Hitze zu arbeiten. 

Im Winter helfen Ihnen Overalls mit Hosen, Ihre Garderobe zu diversifizieren und zumindest ein wenig Ablenkung von Pullovern und normalen Hosen zu bekommen, und passen auch gut zu Strickjacken und Jacken.

Verwendung von Overalls in verschiedenen Kleidungsstilen

Viele Designer versuchten, sich von der Masse abzuheben, und entwickelten eine Vielzahl von Variationen von Stilen und Stoffen, die für Overalls verwendet werden.

Für Geschäftsfrauen, die sich an die Kleiderordnung halten oder einfach den Business-Stil bevorzugen, kann dieses Produkt zu einem stilvollen Highlight der Garderobe werden, ohne über den Stil hinauszugehen. Heute finden Sie sie in den Läden in Form von verbundenen Hosen mit Bluse oder einfach in einem strengen Stil, der das Vorhandensein einer klassischen Hose am unteren Rand vorsieht. Auswahl neutraler, ruhiger Farben – schwarz, dunkelblau, beige, Sie können originell aussehen, ohne eine geschäftliche Note im Bild zu verlieren.

Für Liebhaber des lässigen Stils und insbesondere seiner Street-Casual-Richtung ist ein Denim-Jumpsuit eine ausgezeichnete Wahl. Es lässt sich mit Sneakers und Ballerinas kombinieren, und wagemutigere Mädchen können Overalls sogar mit Absätzen tragen. Jacken und Westen aus ähnlichen Stoffen, Lederjacken und Parkas, die dieses Jahr so beliebt geworden sind, passen gut zu Jeans-Overalls. 

Und für diejenigen, die sich gerne feminin kleiden und ihre Zerbrechlichkeit betonen, hält die Modebranche viele Variationen von Jumpsuits aus leichten, fließenden Stoffen mit einer Vielzahl von Drucken und leuchtenden Farben bereit. Blumenmuster, Animalistik und Falten – All diese Trends werden in diesem Kleidungsstück verkörpert.

Sehen Sie sich deshalb die Overalls an – ungewöhnliches, aber bequemes und vielseitiges Kleidungsstück.

Overall LYBASHA - #3040607
  • -67%
299 UAH 899 UAH
Overall MIGGON - #3040666
  • -64%
299 UAH 821 UAH
Overall TRUSH - #3040393
  • -62%
299 UAH 779 UAH
Overall EDA - #3040010
  • -59%
889 UAH 2 169 UAH
Overall LYBASHA - #3040606
  • -67%
299 UAH 899 UAH

Перейти в каталог

Teilen: