Häkelspitze

Azurblau... Grüne Bäume... Küste der Insel Mallorca... Ruhiger südlicher Abend... Ein leises Rauschen der Meeresbrise kommt aus der Ferne, und eine kühle Brise kühlt die Hitze -erschöpfte Haut...

Eine idyllische, harmonische Landschaft...

Es sind diese Assoziationen, die beim Anblick von romantisch fließender Kleidung mit Häkelspitze – Trend diesen Sommer. Und «Trick» es liegt nicht an den verwendeten Stoffen, nicht an Schnitten oder Farben, sondern an kleinen Spitzeneinsätzen, die von weitem an Großmutters Handarbeiten erinnern.

Häkelmode: Wie hat alles angefangen?

In der Ära der Popularität von gesellschaftlichen Veranstaltungen, Bällen und poetischen Abenden, und das ist nicht weniger als das Ende des 19. Jahrhunderts, wurden exquisite Stoffe und Dekor verwendet, um sogar Alltagskleider zu nähen, die eine Frau in eine Blume verwandelten , anmutig und geheimnisvoll. Kleider, Blusen, Regenschirme  und andere Dinge aus irischer Häkelspitze waren damals besonders beliebt. Obwohl sie schon viel früher auftauchte – damals im 15. Jahrhundert, wurde sie ursprünglich aus gezwirnten Baumwollfäden gewebt in Zöpfen, nur Nonnen in Klöstern kleine dünne Haken.

Die Hauptmotive von Spitze        waren Blumen, Blätter, Trauben, Kleeblätter, Insekten. Und die Spitze selbst erwies sich als voluminös . Um ein Muster, Muster oder eine Leinwand zu erstellen, wurden separate Teile des Motivs (Blätter, Blumen, Rosetten) separat gestrickt, die durch ein Netz miteinander verbunden oder in den Spitzenstoff von Kragen, Manschetten, Miedern, Kleidern, Mänteln, Unterwäsche eingefügt wurden. usw.

Aufgrund der Tatsache, dass die Spitze nur von Hand gewebt wurde und es viel Zeit in Anspruch nahm, sie herzustellen, fertige Produkte aus "Häkeln" kostet eine Menge Geld. Daher begann jede irische Familie, Spitzenmotive zu stricken, und alle Familienmitglieder waren an der Schaffung von Ornamenten beteiligt, von denen jeder eine Sache schuf. Sogar kleine Söhne waren an diesem Geschäft beteiligt, und die Methode, Fragmente und Muster zu stricken, wurde als Familiengeheimnis gehütet. Als alle Spitzenmotive fertig waren, brachten die Dorfbewohner sie in die Stadt und gaben sie Klöpplerinnen, die Strickwaren verwendeten Blätter, Blütenblätter, Blumen, Beeren zum Nähen von Spitzenprodukten und nicht nur in Irland selbst, sondern auch im Ausland verkauft. Ein solches Geschäft half vielen Familien zu überleben und nicht an Hunger zu sterben.

Als 1850 das Handstricken durch die Maschinenspitze ersetzt wurde, war die Herstellung von Häkelspitze billiger und erschwinglicher ging in den Niedergang. Aber es blieb nicht lange im Schatten, und Ende des 19. Jahrhunderts wurde die irische Spitze wieder gefragt. Sie nähten schicke Kleider mit farbigem Futter oder Farbe für Farbe, Jacken, Kragen und Umhänge. Nicht ungewöhnlich – Etuis für Regenschirme von der Sonne und die Regenschirme selbst. Und manchmal verwendeten sie gehäkelte Spitze; in Form von dekorativen Einlagen auf Fertigprodukten.

Die Beliebtheit von "Häkeln" führte dazu, dass die Technik des Strickens dieser Art von Spitze an Schulen für edle Mädchen gelehrt wurde, und dann interessierten sich sogar aristokratische Frauen aus verschiedenen Ländern Europas für diese Art von Handarbeiten. Aber die weltweite Popularität von "Häkeln" wurde von Königin Victoria von Großbritannien gebracht, und insbesondere ihre Liebe für Handarbeiten Sammlungen von Couturiers der Welt. Natürlich ist dies nicht die gleiche exquisite Arbeit, aber trotzdem ...< /p>

"Häkeln" und Moderne

Häkeln ist fest in der modernen Mode verwoben, und auch in diesem Herbst wird Spitze weiterhin im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Darüber hinaus kann es auch in die Herrengarderobe eindringen, und zwar nicht nur in Form von Pullovern oder Schals. Ein vollständig aus Häkeln zusammengesetztes Bild ist eine hervorragende Alternative zu einer gestrickten Gesamtschleife, und obwohl es im Geiste aussieht den 70er Jahren, wird es ermöglichen, mit der Realität in Kontakt zu bleiben.

Wenn Sie jedoch nicht bereit sind für eine so radikale Änderung Ihres Stils, schauen Sie sich Kleidungsstücke genauer an, bei denen "Häkeln" als Dekoration oder als dekorativer Einsatz auf den Ärmeln und Regalen des Produkts verwendet wird:

Kleid DAPHNE - #3040565
  • -54%
599 UAH 1 299 UAH
Kleid DAPHNE - #3040567
  • -54%
599 UAH 1 299 UAH
Kleid DAPHNE - #3040566
  • -54%
599 UAH 1 299 UAH

Перейти в каталог

Teilen: