Karl Lagerfeld - das Genie der Modebranche

Es gibt keine Fashionista auf der Welt, die den Namen Karl Lagerfeld nicht mindestens einmal in ihrem Leben gehört hat. Der berühmte deutsche Modeschöpfer stellte die Vorstellung von Schönheit auf den Kopf, schaffte es mit seinem Talent die ganze Welt zu erobern. Ein Couturier wurde im September 1933 in Hamburg geboren und zog im Alter von 14 Jahren mit seiner Familie nach Paris, wo er seinen Weg zur Anerkennung begann. 1954 spürte der junge Mann erstmals die Strahlen des Ruhms, denn er wurde vom Internationalen Wollsekretariat für das beste Manteldesign ausgezeichnet. Doch schon bald ist Karl von der Pariser Haute Couture desillusioniert und geht nach Italien.

Mitte der 1960er Jahre begann Lagerfeld mit aktiver kreativer Arbeit. Der Designer entwarf die erste Herrenkollektion, die so erfolgreich wurde, dass Karl an die Wiener Kunstgewerbeschule berufen wurde. Der Modedesigner überraschte die Welt mit Miniröcken und kurzen Röcken, die schnell Fans fanden. Er arbeitete als unabhängiger Designer für Chanel, Fendi, Chloe. Das Genie kreierte exklusive Artikel für jedes dieser Modehäuser, liebte es zu fotografieren und seine eigenen Fotobücher herauszubringen. Das Hobby des Meisters war das Illustrieren von Texten, 1992 veröffentlichte er 60 Zeichnungen für das Werk "The King's New Dress", und 2012 wurde er regelmäßiger Cartoon-Redakteur in einer deutschen Zeitung.

Lagerfeld, ein Designer, der für seine skandalöse Art bekannt ist, hat sich nie gescheut, seine Meinung öffentlich zu äußern. Er sagte einmal, übergewichtige Frauen seien faul und unattraktiv, ihr Platz zu Hause sei in der Küche. Eine solche Aussage wurde empörend und sogar von Prominenten kritisiert. Der Modedesigner hat das Thema Kinder scharf wahrgenommen, sagte, dass Vaterschaft das Letzte sei, dem man sein Leben widmen sollte, aber er hielt sich für keinen Familienmenschen.

Karl Lagerfeld zeichnete sich durch seinen Kleidungsstil und seine Frisur aus. Couturier trat in der Öffentlichkeit nur in eleganten Smokings, dunklen Brillen und weißen Hemden auf. Die Designerin sammelte ihre Haare zu einem niedrigen Knoten und behandelte sie mit weißem Puder, weil Karl von Natur aus schwarze Haare hatte. Der Mann aß praktisch kein Fleisch und liebte Katzen. Er widmete seiner Katze Choupette eine Kleiderkollektion und fotografierte wiederholt eine pelzige Freundin in Werbekampagnen.

Am 19. Februar 2019 verlor die Welt eine Legende der Modebranche. Karl Lagerfeld starb im Alter von 85 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs in Paris. Obwohl der Couturier uns verlassen hat, werden die genialen Stile und Kollektionen von Karl für mehr als eine Generation von Fashionistas relevant sein.

Anzug NILS - #3034725
    2 038 UAH
    Anzug NILS - #3034724
      2 038 UAH
      MILLI-Set - #3041151
        799 UAH
        Anzug NILS - #3034723
          2 038 UAH
          NAYA-Anzug - #3040091
            569 UAH
            MILLI-Set - #3041150
              799 UAH
              MILLI-Set - #3041152
                799 UAH
                NELDI-Kit - #3040119
                  709 UAH
                  NEL-Anzug - #3040574
                  • -25%
                  599 UAH 799 UAH
                  Anzug SOLOMIYA - #3040592
                  • -33%
                  599 UAH 899 UAH
                  Anzug SOLOMIYA - #3040590
                  • -33%
                  599 UAH 899 UAH
                  ROSA Anzug - #3040453
                  • -38%
                  799 UAH 1 289 UAH

                  Перейти в каталог

                  Teilen: