Arten von Damenunterwäsche

Damenunterwäsche ist eines der intimsten Details der Garderobe einer Frau. Richtig ausgewählte Unterwäsche kann in jedem Mann eine Flamme entfachen. Schließlich gibt es Raum für Fantasie, wenn Sie die intimsten Teile des Körpers bedecken, und für das stärkere Geschlecht ist dies sehr wichtig. Jede Frau hat mindestens zwei Dutzend Slips in ihrem Kleiderschrank. Und alle sind einfach lebensnotwendig, je nach Stimmung und Situation.


Bei der Auswahl neuer Höschen achten Frauen zunächst auf das Material, aus dem sie hergestellt sind, und dann auf das Modell. Es gibt drei Arten von Höschen: Maxi, Midi, Mini - je nach Tiefe des Ausschnitts. Schauen wir uns die Klassifizierung eines so würzigen Elements der Garderobe genauer an.
Maxi ist die geschlossenste Unterwäsche, sieht aus wie längliche enge Shorts, die beliebtesten Vertreter sind Pantalons. Zu den geschlossenen Modellen gehören auch Boxershorts oder verkürzte Shorts. Dieses Modell ist aufgrund der vielen Farben und verschiedenen Designs sehr beliebt.


Der Midi-Typ umfasst Slipa-Höschen. Dies ist das beliebteste Modell der Welt. Dieses Slip-Modell hat sicher jede junge Dame im Schrank. Sie sind hinten geschlossen und haben an den Seiten ziemlich breite Streifen. Zu den Slips gehört ein Unterwäschemodell namens "Culottes". An der Hüfte sind sie sehr tief geschnitten, was den Po entsprechend verführerischer macht.

Die "Panzer"-Höschen können auch einem separaten Midi-Typ zugeordnet werden. Dieses Modell ist hinten ziemlich offen und vorne tief, und Vorder- und Rückseite der Unterwäsche sind durch sehr dünne Stoffstreifen oder Gummibänder verbunden.
Separater Typ - Mini. Dies ist die beliebteste Art von Unterwäsche für Frauen bei warmem Wetter. Das beliebteste Modell ist natürlich der Bikini.

Einfach ausgedrückt sind dies zwei kleine Stoffdreiecke vorne und hinten. Wenn Sie Dessous brauchen, die möglichst unsichtbar unter der Kleidung sind, dann wählen Sie einen Tanga. Dieses Dessous maximiert alle Reize des weiblichen Körpers.

Vorne ist ein kleines Stück Stoff, hinten ein ganz kleines, sozusagen "rein symbolisch". Tangas können wiederum in mehrere Typen unterteilt werden, nämlich: G-Strings - offene Höschen mit einer sehr niedrigen Taille und nur einem kleinen Dreieck hinten; V-String - ähnlich wie G-Strings, unterscheidet sich jedoch darin, dass dieses Dreieck aus dünnen Gummibändern oder Zöpfen und nicht aus festem Stoff besteht; T-String - haben Sie nur vorne und hinten ein Stoffdreieck - einen dünnen Stoffstreifen oder ein Gummiband, das den Buchstaben T bildet, der mit Strasssteinen oder etwas anderem verziert werden kann; C-Strings sind die offensten Slips, die keine Gummibänder an den Seiten haben, sie werden nur auf einem Silikonrahmen gehalten und bedecken nur die intimste Stelle.

Slip Martina - #2021560
  • -42%
259 UAH 449 UAH
Damen-Set - #4025850
    449 UAH
    Höschen Violetta - #2021584
    • -21%
    259 UAH 329 UAH
    Gabriella Spitzenslips - #2021551
    • -42%
    259 UAH 450 UAH

    Перейти в каталог

    Teilen: